Ulli Tisch & the Funky Brothers

„Funky“ steht seit den frühen 60ern für „erdig“, „schmutzig“ aber auch „erregend“. Und genau so klingt es auch, wenn die Boys rund um die stimmgewaltige Sängerin Ulrike Tisch heiße Rhythmen durch die Lautsprecher jagen. In Anlehnung an die berühmten „Funk Brothers“, die die instrumentale Grundlage des „Motown-Sound“ bildeten haben wir uns zusammengetan und genießen es, Soul-, Funk-Klassiker der Vergangenheit und der Gegenwart auf unsere eigene Art wiederzubeleben und unser Publikum zum Tanzen zu bringen. Ganz im Stile von Stevie Wonder, Amy Winehouse, Aretha Franklin oder Prince und James Brown – Tanzschuhe zu Hause nicht vergessen ;).

Tom Bayer an der Gitarre ist sein vier Jahren der kongeniale Partner an Ulrike’s Seite. Seine Gittaren-Grooves erinnern an Prince und Nile Rodgers.

Wolfgang Wehner am Schlagzeug liefert den Puls, der die Bühne in Schwingung versetzt.

Was wäre eine Funk-Band ohne den pumpenden Bass von Manfred Klaus, ein Virtuose seines Faches, der für die tiefen Frequenzen zuständig ist.

Fan-Video/2017

Hier unser erster Release „Just another day“, ein souliger Popsong – demnächst auch live zu hören mit den FB („Funky Bros.“ 😉 )

 

 

Advertisements